Reservierung

Online Buchung :

 

Der schnellste und sicherste Weg zu reservieren ist die Online Buchung.

 

Sie werden weitergeleitet zu unserer zukünftig neuen Webseite.

Dort geben Sie ein das Datum Ihres Aufenthaltes (bitte maximal wahrscheinliche Abfahrt angeben, 11 Uhr) und bekommen dann die noch verfügbaren Kategorien angeboten.

Wenn Sie nur wissen wollten, ob Sie überhaupt noch einen Platz bekommen könnten, können Sie gerne hier abbrechen.

Nach Auswahl einer Kategorie geben Sie Ihre komplette Adresse, Länge Ihrer Behausung und die Anzahl der Personen ein.

Daraufhin geben Sie die Namen, Geburtsdatum und Covid Status für jede Person ein. Auch ggf. abweichende Adressen geben Sie hier an.

Nach Bestätigung wird automatisch für Sie einer der noch freien Plätze Ihrer Kategorie für Sie vorgemerkt.

Sie erhalten eine Bestätigungsemail mit der Bitte um Vorauszahlung und weiteren Hinweisen.

Soweit wird das alles automatisch abgewickelt.

Den Eingang Ihrer Vorauszahlung sehen wir dann bei paypal und Sofortüberweisung sofort als email.

Diese wird dann aber noch manuell von einem Mitarbeiter in der Rezeption bearbeitet. Hier kann es dann noch zu einer Verzögerung kommen je nach Gästeandrang. Ihr Platz ist aber zunächst sicher, sofern die Anzahlung innerhalb von maximal 1 Tag ankommt.

Anschließend erhalten Sie per email die endgültige Reservierungsbestätigung.

 

Wenn Sie uns weitere Informationen oder Wünsche sagen wollen, bitte per This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it unter Angabe der mitgeteilten persönlichen Kennnummer. Wir bemühen uns, diese mit Kopf und Herz zu berücksichtigen. Bitte dann unbedingt auch angeben, ob Sie schon mal Gast waren bei uns, unser System erkennt das noch nicht automatisch.

 

Je mehr Informationen Sie mitgeben, desto besser können wir unseren Stellplatzvorschlag auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abstimmen. Wir beantworten emails in der Regel innerhalb von Stunden.

 

>>>> Online Buchung

 

 


 

Unsere Reservierungsbedingungen: 

 

Für Ankunft von Mitte Juli bis Mitte August ist eine Reservierung empfehlenswert. Die voll anrechenbare Vorauszahlung beträgt 50€ pro Stellplatz.

 

Bitte geben Sie das Ankunftsdatum und das voraussichtliche späteste Abfahrtsdatum, sowie die maximal benötigte Länge (z.B. WW mit Deichsel) an.

 

Nach Eingang der Überweisung auf unser Konto erhalten Sie die verbindliche Bestätigung.

 

Ihren speziellen Stellplatzwunsch erfüllen wir sehr gerne, können aber keine Garantie dafür übernehmen.

 

Die Mindestaufenthaltsdauer ist 1 Nacht. Wird nicht zurückerstattet, wenn nicht angetreten.

 

Bis 18 Tage vor Beginn der Reservierung können Sie gegen 10 € Bearbeitungsgebühr pro Stellplatz stornieren, bei kürzeren Absagefristen behalten wir zusätzlich 5 € pro Tag und Stellplatz ein.

 

Zur Reservierung von Wohnwagen und Ferienwohnung beachten Sie bitte: Im Gegensatz zu normalen Platzreservierungen müssen wir die Reservierung über den vollen Zeitraum als verbindlich betrachten. Bis 3 Monate vor Beginn der Reservierung können Sie gegen 25 € Bearbeitungsgebühr stornieren, bei kürzeren Absagefristen behalten wir die volle Vorauszahlung ein und 80% der Gebühr für den reservierten Zeitraum wird fällig, sofern wir nicht den Wohnwagen bzw. die Ferienwohnung im selben Zeitraum an einen anderen Gast vermieten können. Die Vorauszahlung beträgt 200 €.

Fragen zur Bezahlung, Reservierung, Stornierung und früherer Abreise:

 

F: Wie bezahle ich meinen Aufenthalt?

A1: Am Ende (vorletzter Tag bei sehr früher Abreise oder letzter Tag) 

A2: Bar oder per Lastschrift vom Bankkonto (Stand 2008 nur innerhalb Deutschland möglich)

A3: keine Kreditkarte

A4: Ausland (auch Niederlande): für Europa ist im Rahmen von SEPA Lastschrift angekündigt; Termin ungewiss.

A5: per Paypal (versuchsweise bis auf Widerruf)

A6: Vorauszahlung wird vollständig angerechnet; bei Überzahlung wird in Bar erstattet. 

 

F: Muss ich reservieren?

A: Nein. Überraschungsgäste sind uns genauso willkommen, wie angemeldete. Aber wenn der letzte Platz belegt oder reserviert ist, können wir nicht einen weiteren zaubern. Oder wir haben nur Plätze, die nur für kürzere Zeit frei sind, als Sie bleiben möchten. In diesem Fall nehmen wir Sie gerne auf. Sie müssen aber dann umziehen oder eben früher abreisen. Reservierungen bestimmter Plätze haben Vorrang. Unsere zahlreichen Wiederkommer legen in der Regel großen Wert auf "ihren Platz "und für uns ist dieser Wunsch sehr wichtig.

(Der Rekord für Umziehen wegen nicht angemeldet, aber sehr gerne bleiben wollen, liegt bei 5 mal in 14 Tagen) 

 

F: Ist die Vorauszahlung verloren, wenn ich nicht kommen kann?

A1: Grundsätzlich ja, dies ist ja der Sinn. Wir schützen damit uns und andere Gäste vor "nicht ganz ernst gemeinten" Reservierungen. Und vor allzu wetterfühligen Gästen.

A2: Je nach Belegung und der Nachvollziehbarkeit des Grundes für die Absage / Verschiebung / Abreise innerhalb 7 Tagen bieten wir kulanzweise an, die Vorauszahlung für einen künftigen Aufenthalt (irgendwann) anzurechnen.

 

F: Zu welchen Bedingungen kann ich früher abfahren als angegeben / gebucht? 

A1: Sie können mit 1 Tag Ankündigung ohne finanziellen Schaden abreisen.

A2: Deshalb empfehlen wir ausdrücklich, den maximal möglichen Zeitraum zu buchen. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass Sie umziehen müssen, wenn es Ihnen "doch besser gefällt". Wir sind stolz darauf, dass wesentlich mehr Gäste verlängern als abkürzen. (Der Rekord für Umziehen wegen nicht das Maximum angegeben liegt bei 3 mal)

 

F: Bekomme ich wirklich "meinen" reservierten Platz

A: Für uns ist die Erfüllung Ihres Wunsches sehr wichtig. Ausnahmen gab es in Einzelfällen bei Verlängerung des Vorgängers wegen Krankheit / Unfall. Und auch wir können einen Buchungsfehler machen, der sogar unser Programm überlistet. In diesem Fall bemühen wir uns, möglichst einen Platz der gleichen Kategorie anzubieten.

 

F: Muß jeder Gast die Vorauszahlung entrichten? 

A: Ja. Unter anderem weil die Online-Abwicklung nicht anders möglich ist.

 

F: Wieso bezahle ich auch für ein Wochenende 50 Euro und was ist, wenn die Gebühren gar nicht 50 Euro ausmachen? 

A:  Die Höhe der Vorauszahlung ist auf 2 Nächte ausgerichtet. Je nach Verfügbarkeit einer "Zeitlücke" für z.B. das Wochenende reservieren wir gerne auch solche kürzeren Zeiten, auch 1 Nacht. Da aber gerade Wochenend-"Zeltler" zur Wetterfühligkeit neigen, müssen wir uns hier besonders vor Ausfällen schützen. Sie erhalten die Differenz zwischen angefallenen Gebühren und der Vorauszahlung in bar bei der Abrechnung ausbezahlt, gerne auch bei Ihrer Ankunft.

 

F: Kann ich kurz vor geplanter Ankunft noch buchen?

A: Ja, bis zum Tag der Ankunft, sofern dann noch ein Platz verfügbar ist. In diesem Fall ziehen wir die Vorauszahlung per Lastschrift ein oder Sie zahlen per paypal oder Sofort Überweisung.  

 

F: Kann ich nicht einfach vorher anrufen, ob noch was frei ist?

A: Wenn wir annähernd ausgebucht sind, hilft das nichts, weil ja jederzeit ein Gast ankommen kann, der dann diesen "letzten" Platz belegt. Leider ist unsere Rezeption oft so sehr beschäftigt mit den anwesenden Gästen, dass wir den Anrufbeantworter einschalten.

 

F: Wieso muß ich überhaupt (voraus)bezahlen, um einen Platz zu bekommen?

A1: Wir nehmen keine Reservierungsgebühr, sondern nur eine "Kaution", daß Sie auch wirklich kommen. Vergleichen Sie das bitte mal: Verlorene Reservierungsgebühren von bis zu 50 Euro sind keine Seltenheit.

 Glückliche Kollegen, die sich sowas leisten können Wink.

A2: Eine Verpflichtung sollte symmetrisch sein, meinen wir.

A2: Die Welt hat uns ihren Stempel aufgedrückt, sozusagen. Es gab einfach zu viele Menschen, die Verpflichtung generell nur auf der anderen Seite angesiedelt sehen.

A3: Es geht hier nicht primär drum, daß wir uns ärgern wegen nicht eingehaltener Anreisen, sondern daß andere Gäste unter Umständen unnötig abgewiesen werden und schwitzend weiterfahren müssen.

A4: Etwa einmal die Woche haben wir folgenden Dialog:

Interessent (I): Ja, ich möchte gerne reservieren.

CampingWeichselbrunn (CW): Dann gebe ich Ihnen die Kontonummer für die Vorauszahlung über 50 Euro.

I: Wieso Vorauszahlung, ich komme auf jeden Fall.

CW: Das wissen Sie, aber wir nicht.

I: Ja, und wenn es regnet. (oder: krank, meine Freundin keine Zeit, "irgendwas" "dazwischen" kommt  ....)

CW: Eben deshalb, andere kommen nämlich.

I: Dann will ich lieber nicht reservieren.

 

Ich meine, man erkennt das Muster ganz gut. Positiv ausgedrückt: Wer bei Vorauszahlung nicht zuckt, meint es wirklich ernst. Und umgekehrt. Deshalb hat sich die Vorauszahlung auch sehr gut bewährt.

 

Oft hole ich die Vorauszahlung über die IBAN auch gar nicht ab. Weil, wer mir die Kontonummer gibt, der meint es ernst. Cool

 

Last Updated ( Samstag, 10 Juli 2021 )
 
Joomla SEF URLs by Artio